Sudan Dokumentation

Hochzeit

Hochzeit eines Familienmitglieds einer Sufi-Familie in Khartum. Die Fotografien zeigen Einblicke in eine für die meisten Europäer unbekannte Welt im islamischen Sudan.

21.07.2010
Erste Hochzeitsfeier
für Familienmitglieder des Bräutigams (Vorbereitungen und Feier).
Ort: Omdurman, im Haus der Familie

22.07.2010
Zweite Hochzeitsfeier
für Familienmitglieder des Bräutigams.
Ort: Omdurman, im Haus der Familie

23.07.2010
Dritte Hochzeitsfeier
Vorbereitungen für die Feier am Abend.
Ort: Omdurman, Haus der Familie und großer Platz vor dem Haus

23.07.2010
Dritte Hochzeitsfeier
Feier am Abend für Familienmitglieder des Bräutigams und Verwandtschaft.

24.07.2010
Dritte Hochzeitsfeier
Nächtliche Session und der Morgen danach
(die Sessions fanden jede Nacht statt und dauerten bis 5 Uhr morgens)

25.07.2010
Hochzeit in Moschee
Bei der islamischen Eheschließung im Sudan sind Braut und Bräutigam getrennt. Die Braut heiratet in einer Moschee, zusammen mit ihrer Familie und einer Vertreterin der Familie des Bräutigams – der Bräutigam heiratet in einer anderen Moschee, mit seiner Familie und einem Vertreter der Familie der Braut (jeweils nur die männlichen Familienmitglieder – die Frauen bereiten die Feier zuhause vor).

26.07.2010
Fünfte Hochzeitsfeier
für die Familienmitglieder beider Familien (Braut und Bräutigam treten das erste Mal gemeinsam in der Öffentlichkeit auf und feiern das erste Mal zusammen).

27.07.2010
Sechste und finale Hochzeitsfeier
für die Familien, Verwandtschaft, Freunde und Bekannte.

 

Khartum / Omdurman

Die Bilder beleuchten den wenig fotografierten Alltag in den Metropolen. Die Fotos durften dank einer Sondergenehmigung geschossen werden.

29.07.2010
Strassenfotografien, Omdurman


30.07.2010
Barbier, Omdurman
Körperpflege inkl. Haare schneiden, rasieren, Massage, Handpflege und Geschichten erzählen.


01.08.2010
Musikschule in Omdurman
Im Sudan gibt es Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche kostenlosen Musikunterricht erhalten. Zwar bezahlen die Eltern in der Regel einen kleinen Betrag an die Lehrer, wer jedoch kein Geld hat, muss auch nichts bezahlen. Miete und Unterhalt der Gebäude sowie die Musikinstrumente bezahlt der Staat.

03.08.2010
Fußballspiel, Khartum
Das Spiel fand Nachts um 23 Uhr statt, da es am Tag zu heiß war
(es hatte jedoch immer noch 38 Grad).

05.08.2010 | 17 Uhr
Straßenszenen, Omdurman

06.08.2010 | 1:30 Uhr
Nächtliche Straßenszenen, Khartum

07.08.2010 | 15:30 Uhr
Straßenszenen, Omdurman


Die Nihal European University

08.08.2010
Erste Bauarbeiten
für das „Nihal Education Center“ (Kindergarten, Grundschule und Universität). Die hier zu sehenden Gebäude werden renoviert oder abgerissen und neu gebaut.

 

Gespräche mit dem ehemaligen Verteidigungsminister

09.08.2010
Besuch bei Abdallahi ibn Sayyid Muhammad.
In der Schlacht von Omdurman (September 1898) besiegte die englisch-ägyptische Armee die Anhänger des 1885 verstorbenen Mahdi, die unter dem  Khalifen Abdallahi ibn Muhammad dienten. Die Schlacht, in der die englisch-ägyptische Armee über 3 Millionen Sudanesen niedermetzelte, bedeutete das Ende des Mahdiaufstandes und den Beginn eines anglo-ägyptischen Kondominiums im Sudan. In allen Geschichtsbüchern (selbst in den sudanesischen) wird diese Geschichte aus der Sicht der Engländer erzählt. 112 Jahre später wird die Geschichte 2010 aus sudanesischer Sicht neu geschrieben. Die Fotos dokumentieren Gespräche des heute über 90-jährigen Sayyid ibn Muhammad mit ehemaligen Regierungsmitgliedern der Mahdi-Partei und Dr. Mohamed Badawi zu diesem Thema. Sayyid ist der Enkel des Khalifen Abdallahi ibn Muhammad – er war Verteidigungsminister und mitverantwortlich für die Einführung der Demokratie in den 50er Jahren.

Weitere Infos
Weitere Sudan Fotos von Hubl Greiner

Hubl Greiner

„Hubl Greiner ist ein Grenzgänger, der sich mit Lust über den Abgrund beugt und manchmal auch weiter.“ Dr. Susanne Binas.

„…a devil-of-a-fellow and probably one of the most creative producers and musicians in his profession in Europe.“ Ear Magazine New York

Hubl´s Website

Impressum und Datenschutz