Urlaub am Bodensee – die Tourismusregion Bodensee

Die Tourismusregion Bodensee umfasst 3 Staaten - Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Tourismus blickt dabei auf eine über hundertjährige Geschichte zurück.

Urlaub am Bodensee

Neben dem See mit seiner herrlichen Kulisse und der gesunden Natur werden vor allem die Kulturangebote kommuniziert und wahrgenommen. Diese Vielfalt, macht den Bodensee zu einer beliebten und heterogenen Urlaubsregion.

Wenn die Urlauber anreisen und der Blick erstmals frei wird auf den See und die Berge, pressen sie ihre Nasen an die Fenster und sagen: Schau, die Berge, ein Dampfer, der Heißluftballon, die Segelschiffe! Ihre Augen verraten – hier gefällt es ihnen.

Während die Einheimischen entspannt in ihrer Zeitung blättern, freuen sich die Gäste auf ihre Ferien am Bodensee. Auch die "Ureinwohner" und die, die irgendwann an den See gekommen und geblieben sind, lieben ihren See. Nicht ohne Grund halten die Immobilienpreise München oder anderen Großstädten mit.

Urlaub am Bodensee

Tourismus ist am Bodensee eine wichtige Einnahmequelle. Viele Menschen arbeiten aber auch in anderen Branchen wie Dienstleistung, Verwaltung oder Industrie (vor allem in Friedrichshafen). Es gibt Winzer, Obstbauern, Viehzüchter und viele Künstler.


 

Social Media

Facebook

 


Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub am Bodensee!